Der kleine Buddha auf dem Weg zum Glück

Wenn du nicht weißt, wo du das Glück findest, wenn es dir vielleicht auch einfach abhanden gekommen ist, dann empfehle ich dir ein glücklich machendes Buch:

"Der kleine Buddha auf dem Weg zum Glück" von Claus Mikosch.

Es ist so herrlich sanft, wunderbar und inspirierend geschrieben. Anfangs dachte ich noch, es sei ein Kinderbuch, da es in seiner Sprache sehr einfach gehalten ist. Dachte ich! Aber in jeder Geschichte, in jedem Protagonisten des Buches kannst du dich mehr oder weniger wieder finden. Beispielsweise in Herrn Singh, der Mann ohne Zeit oder von der glücklichen Bäckerin, die im Hier und Jetzt lebt. Und von jedem dieser Personen steckt eine gehörige Portion Weisheit, Zufriedenheit und Optimismus. Das was uns allen immer wieder fehlt.

So lernt der kleine Buddha viele unterschiedliche Menschen auf seiner Reise kennen. Eigentlich sitzt er sonst jeden Tag unter seinem Bodhi - Baum und meditiert. Eines Tages stellt er aber fest, dass irgendwas in seinem Leben fehlt. Der einzige Freund, ein Bauer, bringt ihn auf die Idee, doch einmal zu verreisen, denn Freunde gehören zu einem zufriedenen Leben dazu. Und so macht sich der kleine Buddha auf den Weg.

Auf dieser Reise lernt er nun allerhand Menschen und ihre unterschiedlichen Geschichten kennen. Und setzt dabei für uns alle inspirierende Impulse: Entscheidungen zu treffen, Loszulassen, zu vertrauen und die eigenen Träume zu leben.

 

"Und habt vor allem Vertrauen, denn alles ergibt sich so, wie es sein soll."

 

... von daher habt Vertrauen in dieses einfache, doch wunderbare Buch und lest es, hört es, verschenkt es ... 

Yoga 

u n d      D u

​© 2016 by Viola Yoga. Proudly created with Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now